DE

SALZBURG BESSER BAUEN 2003

Christine und Horst Lechner

Aus der Reihe 2000

     

 

Inmitten einer Vierergruppe einer Reihenhauszeile steht diese Neuin­ terpretation zum Thema Reihenhaus. Der Ort wurde von den Architekten neu definiert, und entstanden ist ein Wohnhaus mit Büro und Gästewoh­ nung, großen Öffnungen in allen Geschossen - eine »Durchfahrt in die Landschaft«.  Beide Fassaden wurden geöffnet und sind bis ins Untergeschoss vollflächig verglast. Der Keller erstreckt sich bis unter den Vorplatz und wird durch zwei Lichthöfe atriumartig belichtet.   

auszeichnungen

weitere publikationen

zum projekt